Canaan Dog-Erhaltungszucht - Kanaan Hund als lebendiges Wuestenerbe - Kelef K`naani mit Gesundheitstests


Herzlich willkommen bei CANAAN GEN!





canaan kanaan canaandog kanaanhund canaanhund israelspitz harer canaangen canaanoasis erhaltungszucht hundezucht zucht welpen karlsruhe deutschland schweiz oesterreich europa urhund nativedog fci vdh akc acw ihv ida cdca icdca kc ukc kennel whitenobless spitzville nobleguardians chanco storytelling solemel nizzana anacan myrnashiboleth shiboleth rudolphinamenzel menzel reeves laurareeves uweharer jacquelineharer preservationbreeding labogen laboklin embark wisdompanel laukner ganslosser duncanschroeter duncan schroeter carolbeuchat beuchat schlosshunde






Moderne Erhaltungszucht Canaan Dog - Kanaan Hund - Kelev K`naani


Es gibt keine absoluten Wahrheiten. Ich denke moderne Erhaltungszucht kann dort stattfinden, wo sich der verhaltensorientierte Ansatz des 20. Jahrhunderts mit dem gesundheitswissenschaftlichen Ansatz des 21. Jahrhunderts begegnen. Die Herausforderung besteht im umsichtigen Management einer zerbrechlichen Komplexitaet und eines stoeranfaelligen Fliessgleichgewichtes, bei dem viele Befindlichkeiten beruecksichtigt werden wollen. Zusaetzlich bedarf es gerade fuer seltene Rassen Zuchtstrukturen, in denen verstaerkt der Hund in den Mittelpunkt gestellt wird und nicht die Zugehoerigkeit zu menschlichen Ordnungsprinzipien wie Zuchtclubs oder Verbaende. Es bedarf eines erweiterten Code of Ethics, der eine harmonische Verhaeltnismaessigkeit zwischen Gesundheit, Verhalten und Rassetyp foerdert und Verpaarungen zur Verringerung der Inzuchtdepression auch ueber Vereins- und Landesgrenzen hinaus ermoeglicht.

Uwe Harer, 17.03.2021



Urhund, native dog, ancient dog oder semi-wild dog

Canaan Dogs oder auf deutsch Kanaan Hunde werden auch als Urhunde, native dogs, ancient dogs oder semi-wild dogs bezeichnet. Sie werden haeufig als Warnhunde beschrieben und deutlich von den uebrigen Haushundrassen abgegrenzt. Was bedeutet das?

Es lassen sich Urhunde, Haushunde und Wildhunde unterscheiden. Urhunde sind keine Haushunde, allerdings auch keine Wildhunde. Menzel nennt sie deshalb schon in den 30-er-Jahren zur besseren kynologischen Abgrenzung Wildlinge. Urhunde sind nach Forschermeinung oftmals wenig spezialisiert und optimal dafuer angepasst, um je nach Anforderung Funktionen wie beispielsweise warnen, wachen, hueten, jagen oder Tiere vertreiben auszufuehren. Sie machen das zwar im Kontakt mit dem Besitzer, arbeiten aber weitestgehend selbstaendig und erhalten nicht konstant Anweisungen. Sie koennen oder wollen nicht mit jedem interagieren, egal ob Hund oder Mensch. Im Vergleich zu modernen Haushunden zeigen sie meistens geringere Kooperationsbereitschaft oder Motivation, etwas mit ihren Menschen gemeinsam zu machen, es sei denn, es passt zu ihrer Veranlagung.

Urspruenglich waren Urhunde freilaufende Landrassen, die in menschlicher Naehe oder im Umfeld von Siedlungen lebten. "Freilaufend" meint hier, dass sie keinen festen Besitzer hatten. Sie koennen noch alleine in der freien Natur ueberleben und weisen Merkmale eines urtuemlichen Hundes auf, die mit "Wildhundeigenschaften" verwechselt werden koennen

Die Bezeichnung "Wildhund" wird fuer wilde, nicht domestizierte Tiere verwendet und waere fuer Hunde zutreffend, die autark und ohne Menschen leben, einschliesslich jener, die fuer sich selbst auf der Jagd sind und nicht in menschlichen Abfaellen suchen oder gefuettert werden. Solche Wildhunde sind wirklich selten. Wenn Kanaan Hunde eine wilde Rasse waeren, koennte niemand in Europa einen solchen Hund besitzen, denn wilde Hunde, Wolfshunde mit hohem Prozentsatz oder jedes wilde Tier benoetigen eine besonders gesicherte eingezaeunte Umgebung oder eine Lizenz und waeren niemals an der Leine. Der Kanaan-Hund ist deshalb kein "wilder" Hund, sondern immer ein domestizierter Urhund. Unter domestiziertem Urhund wird nicht eine degenerierte Version einer edlen Wildform verstanden. Domestikation meint eine gute Anpassung an ein Leben mit den Menschen.



Besondere Rassemerkmale

Canaan Dogs sind besonders. Sie sind eine seltene Rasse. Sie sind wertvoll. Sie sind genuegsam und ausserordentlich robust. Sie sind hart und zaeh. Dazu sind sie schnell, sehr schnell. Sie bestechen in ihren Bewegungen durch flinke Anmut und woelfische Grazie. Canaan Dogs sind ein antikes Erbe und wuerdige Vertreter einer sehr alten Rasse.

Sie sind weniger die "Robo"-Dogs, die Freude am haeufig wiederholten Ausfuehren von Befehlsmechanik haben. Sie sind auch keine typischen "will to please"-Hunde, die einem versuchen jeden Wunsch von den Augen abzulesen.

Sie sind nicht vorrangig zum Gefallen und auch nicht zum Kaempfen geboren. Sie sind zum Ueberleben geboren. Sie sind zum selbstbestimmten Verhalten geboren. Canaan Dogs sind zum Ueberleben geboren, sonst haetten sie nicht mehrere tausend Jahre in einer Nische der Evolution ueberdauert. Es sind nur noch wenige, es werden zwischen 3.000 und 5.000 Canaan Dogs weltweit geschaetzt.

Deshalb sind neue Wege einer zukunftsorientierten Erhaltungszucht von immenser Bedeutung fuer den Arterhalt und Fortbestand der Rasse. Dies wollen wir unterstuetzen. Das ist unsere Mission. Unser Name ist Programm. Mit unserem Namen Canaan Gen verweisen wir auf die aus unserer Sicht unerlaessliche und hohe Bedeutung genetischer DNA- und Gesundheitsuntersuchungen. Diese sind nicht bei allen Zuchtstaetten selbstverstaendlich und werden kontrovers diskutiert. Manche Zuechter machen wegen der engen Genpopulation der Rasse keine Gesundheitstests.

Fuer mehr Informationen laden wir Sie dazu ein, in unserem e-paper herumzuschmoekern:

"Antikes Erbe Canaan Dog - Herausforderungen mit einer Legende"


Wir wuenschen bei der Lektuere viel Vergnuegen.
Zum Oeffnen klicken Sie auf die folgende Abbildung.


canaan kanaan canaandog kanaanhund canaanhund israelspitz harer canaangen canaanoasis erhaltungszucht hundezucht zucht welpen karlsruhe deutschland schweiz oesterreich europa urhund nativedog fci vdh akc acw ihv ida cdca icdca kc ukc kennel whitenobless spitzville nobleguardians chanco storytelling solemel nizzana anacan myrnashiboleth shiboleth rudolphinamenzel menzel reeves laurareeves uweharer jacquelineharer preservationbreeding labogen laboklin embark wisdompanel laukner ganslosser duncanschroeter duncan schroeter carolbeuchat beuchat



Fragebogen zur Bewerbung fuer einen Canaan (Gen) Dog-Welpen


Bei Interesse senden Sie uns bitte den ausgefuellten Fragebogen zurueck
oder fordern die Formularversion per e-mail an.


canaan kanaan canaandog kanaanhund canaanhund israelspitz harer canaangen canaanoasis erhaltungszucht hundezucht zucht welpen karlsruhe deutschland schweiz oesterreich europa urhund nativedog fci vdh akc acw ihv ida cdca icdca kc ukc kennel whitenobless spitzville nobleguardians chanco storytelling solemel nizzana anacan myrnashiboleth shiboleth rudolphinamenzel menzel reeves laurareeves uweharer jacquelineharer preservationbreeding labogen laboklin embark wisdompanel laukner ganslosser duncanschroeter duncan schroeter carolbeuchat beuchat



Wurfplanung Kennel Canaan Gen


Fuer Informationen zu unseren Wuerfen und zur aktuellen Wurfplanung klicken Sie bitte auf das unten abgebildete Logo. Viel Freude beim Entdecken des Canaangen!


canaan kanaan canaandog kanaanhund canaanhund israelspitz harer canaangen canaanoasis erhaltungszucht hundezucht zucht welpen karlsruhe deutschland schweiz oesterreich europa urhund nativedog fci vdh akc acw ihv ida cdca icdca kc ukc kennel whitenobless spitzville nobleguardians chanco storytelling solemel nizzana anacan myrnashiboleth shiboleth rudolphinamenzel menzel reeves laurareeves uweharer jacquelineharer preservationbreeding labogen laboklin embark wisdompanel laukner ganslosser duncanschroeter duncan schroeter carolbeuchat beuchat



Canaan Dog - Kanaan Hund - Kelev K`naani - Forschung und Liebhaberzucht

Wir beschaeftigen uns in Deutschland mit Erhaltungszucht, Gesundheitsforschung, Verhaltensbeobachtung und Gruppendynamik von Kanaan Hunden.

Gesundheit, Echtheit und Alltagstauglichkeit von urhuendischen Canaan Doggys!
Interessiert Sie das?

Kanaan Hunde sind eine jahrtausendealte Hunderasse, die sich neben robuster Gesundheit besonders durch ausgepraegte Territorialitaet, hohe Familientauglichkeit und starke Bindungsbereitschaft an ihren EINEN Menschen auszeichnen. Urhuendigkeit und Eigenstaendigkeit runden das Profil ab.

Kanaan Hunde sind wuerdevolle Vertreter einer sehr alten Rasse. Sie sind selten und besonders. Sie sind sehr wertvoll. Kanaan Hunde sind edle Waechter und herausragende Warnhunde. Deshalb sind neue Wege einer zukunftsorientierten Erhaltungszucht von immenser Bedeutung fuer den Arterhalt und Fortbestand der Rasse. Dies wollen wir unterstuetzen. Das ist unsere Mission. Unser Name ist Programm. Mit unserem Namen Canaan Gen verweisen wir auf die immense Bedeutung vorbeugender DNA-Tests und Gesundheitsuntersuchungen fuer eine zukunftsweisende Erhaltungszucht.

Unsere Hunde leben eng mit uns zusammen und entwickeln trotzdem eigene Rangstrukturen mit wechselnden Rollen. Wir beobachten Gruppendynamik und Regulierungsstrategien, Konfliktverhalten und Deeskalationsformen. Wir erforschen Verhalten und Charakter. Wir erstellen Profile fuer Kanaan Hunde und geben Empfehlungen. Hierzu vernetzen wir uns mit namhaften Experten der Verhaltensforschung und Hundebeobachtung im In- und Ausland.

Wir zuechten nach den Standards der Drs. Menzel. Tierschutz ist uns wichtig. Die Erlaubnis der Oertlichen Veterinaerbehoerde nach Paragraph 11 TSchG liegt vor.


CANAANGEN ist eine national geschuetzte Marke. Sie darf fuer Publikationen und Veranstaltungen Dritter nicht verwendet werden.

Die Bezeichnung ist ein Kunstbegriff und umfasst neben gesundheitsorientierter Erhaltungszucht die weit gefaecherte Forschung und deskriptive Verhaltensbeobachtung von Kanaan Hunden. Auf der Zweibeinerseite wird die Ausbildung von Nachwuchszuechtern, Welpenkaeufern und Kanaan Hund-Haltern durchgefuehrt. CANAANGEN steht fuer ein spezielles Modell einer ausgewaehlten hundegerechten Erhaltungszucht. Es gibt wie schon angefuehrt keine absoluten Wahrheiten und jeder Zuechter muss selbst entscheiden, wie er seinen Handlungskontext definiert oder welche Prioritaeten wichtig sind.

Als Basispopulation wurden vier Canaan Dogs ausgewaehlt. Hiervon ein frankoamerikanischer Jungruede mit FCI-Exportpedigree, der wegen seiner Herkunft aus amerikanischen Zuchtlinien vaeterlicherseits (AKC USA) und frankoisraelischen Ahnen muetterlicherseits (FCI Frankreich) hohes Zuchtpotential insbesonders hinsichtlich niedriger Inzuchtdepression hat.

Desweiteren wurden drei FCI-Pedigree-Kanaan-Huendinnen aus verschiedensten Laendern in Europa ausgewaehlt, deren Vorfahren auf alte und sehr urtuemliche Linien der Drs. Menzel zurueckreichen oder in der Ur-4-Grosselterngeneration freie Wildgeburten enthalten.

Nach ausgepraegter Sozialisierung und umfangreichen Gesundheits- und Gentest mit DNA-Backenabstrichen wurden alle Tiere fuer die Eignung und Verwendung in einer modernen Erhaltungszucht auf den Pruefstand gebracht. Auf mehreren VDH-Messen und FCI-Shows wurden die zukuenftigen Zuchthunde von unabhaengigen FCI-Richtern, VDH-Experten oder IHV-Zuchtwarten auf ihre Zuchttauglichkeit geprueft und mit Bestnoten bewertet.

Alle Hunde haben die Zuchttauglichkeitspruefung bestanden. Alle sind sowohl vom Rassetyp als auch von der Wesensfreundlichkeit und herausragenden Gesundheitswerten sehr gut fuer die Zucht geeignet. Besonders haben wir uns darueber gefreut, dass alle unsere Kanaan-Hunde in sehr schoener Art und Weise dem derzeit gueltigen FCI-Rassestandard entsprechen.

Da alle Kanaan-Hunde urspruenglich nur FCI-Exportpedigrees hatten, wurden sie zur weiteren Verwendung unterschiedlich bei VDH, DCNH, FCI, AKC, IHV oder ACW registriert. Im farbgenetischen Bereich konnten wir Dr. Anna Laukner von Laboklin-Labogen fuer uns gewinnen. Fuer eine professionelle Begleitung im Verhaltensbereich haben wir uns als Forschungspartner fuer Dr. Udo Ganslosser und sein Team entschieden. Die Persoenlichkeitseinschaetzung und Verhaltensbewertung erfolgt auf der Basis der Persoenlichkeitsboegen aus der Studie von Turcsan et al. 2011 sowie aus der Arbeitsgruppe von Daniel Mills (Sheppard und Mills 2002, Wright et al. 2011).

In Zusammenarbeit mit Dr. Udo Ganslosser wurden fuer alle Kanaan Hunde nach mehr als zweieinhalbjaehriger Beobachtungsdauer Verhaltensprofile erstellt und die Ergebnisse interpretiert. Weitere Details hierzu finden sich in unserem Fachaufsatz.

Von den einzelnen Wuerfen unseres Kennels Canaan Gen werden die gesuendesten und besten Welpen fuer die weitere Zucht ausgewaehlt, entwickelt und vorbereitet.





Weitere Informationen finden Sie in unserem News-Blog unter:

News Blog zur Rasse Canaan Dog - Canaan Dog Research & Preservation Breeding



Informationen zu den Gesundheitswerten unserer Zuchthunde stehen unter:

Ergebnisse genetische DNA-Untersuchungen unserer Zuchthunde - embark

CHIC-Certified Health Information Center - Ergebnisse Gesundheitsuntersuchungen



Informationen zu den Menzel-Standards von 1966 und unseren Ansaetzen einer deskriptiven Qualitaetssicherung lesen:

FCI-Rassestandard fuer Canaan Dog von 1966 - Kennel Canaan Gen

Qualitaetssicherung - Total Quality Management - Kennel Canaan Gen



Weitere Details zu moderner Erhaltungszucht finden sich auch unter:


Laura Reeves
www.gooddog.com/learning-center/preservation-breeding-defined-laura-reeves

und:
www.trupanion.com/blog/2020/05/preservation-breeding



Carol Beuchat PhD
Artikel aus the Institute of Canine Biology
The Institute of Canine Biology - three key strategies to reduce genetic disorders in dogs
www.instituteofcaninebiology.org/blog/three-key-strategies-to-reduce-genetic-disorders-in-dogs

und:
The Institute of Canine Biology - a call for preservation breeding
www.instituteofcaninebiology.org/blog/a-call-for-preservation-breeding

und:
The Institute of Canine Biology - the key element of preservation breeding
www.instituteofcaninebiology.org/blog/the-key-element-of-preservation-breeding#